Staatsanwalt in Gerichtssaal erschossen III

Das bayerische Ministerium der Justiz hat nun weniger als eine Woche nach der Gewalttat am Amtsgericht Dachau (wir berichteten hier und hier) mit einem Schreiben an die OLG-Präsidenten der drei OLG-Bezirke München, Bamberg und Nürnberg, von dessen Inhalt dieser Autor Kenntnis erlangen konnte, reagiert. Danach fordert das Ministerium die Präsidenten zu einer umfassenden Sicherheitsüberprüfung der Gerichtsgebäude in ihrem Bezirk auf und erwartet bis zum 29. Februar 2012 einen ersten zusammenfassenden Bericht. Weiterhin werden den Gerichten neue, auf Sicherheitsmaßnahmen zweckbezogene Mittel in Höhe von insgesamt 525.000 € zur Verfügung gestellt ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK