Die neuen Zwangsräumungsgrundsätze in Kraft

Seit 5 Tagen finden die neuen Vorschriften über die Zwangsräumung Anwendung. Diese finden sich in der Verordnung des Justizministers vom 22.12.2011 über die Zwangsräumungsgrundsätze. Stellt die Gemeinde dem Schuldner keine Ersatzunterkunft zur Verfügung, so wird sich der Gerichtsvollzieher an die Gemeinde wenden, damit diese zunächst eine Behelfsunterkunft und danach eine Notunterkunft oder ein Obdachlosenheim für den unredlichen Schuldner ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK