Der singende Verteidiger

Mal vorausgesetzt, dass dieser Verteidiger - was angesichts des geschilderten Gesprächsinhalts naheliegen dürfte - von seinem Mandanten nicht von der anwaltlichen Verschwiegenheitspflicht entbunden worden ist, sind dessen Äußerungen gelinde gesagt "mutig". Über den Mandanten zu sagen,

"Reue liegt bei ihm nicht vor. Entweder ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK