VG München: Kein Beamtenverhältnis auf Probe bei IGD-ideologischer Haltung

Das Verwaltungsgericht hat nach Verhandlung vom 11.1.2012 die Klage eines Bewerbers auf Einstellung in das Beamtenverhältnis auf Probe abgewiesen ( VG München Az. M 5 K 10.2856), bei dem sich nach mündlicher Verhandlung gezeigt habe, dass der Kläger der Ideologie der Muslimbruderschaft und der Islamischen Gemeinde in Deutschland (IGD) nahesteht. Eine nach außen erkennbare Distanzierung von der gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung gerichteten Ideologie dieser Gruppierungen hat das Gericht durch den Kläger nicht erkennen können ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK