Breivik: Neues Gutachten

Im Fall des norwegischen Massenmörders Breivik berichtet Spiegel Online heute, dass ein neues psychiatrisches Gutachten in Auftrag gegeben werden soll. Zunächst waren zwei Gutachter zu dem Ergebnis gelangt, Breivik sei unzurechnungsfähig und psychisch krank. Mit Verlaub und aus der Ferne kann ich dieser Einschätzung angesichts der Taten und seines Pamphlets einiges abgewinnen.

Wollen wir uns dem ganzen aber mal rechtsstaatlich nähern: Da will ich nur hoffen, dass die vom Spiegel berichtete Motivation für das Gericht nicht stimmt. Denn die zuständige Richterin wird zitiert: Das neue Gutachten sei angesichts der weitverbreiteten Kritik an der ersten Untersuchung nötig. (Quelle: Spiegel Online)

Was ist denn das für eine Begründung? “Weitverbreitete Kritik” ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK