Polen: Jetzt auch Klagen gegen Unternehmer wegen unzulässiger AGB!

Zunehmend mehren sich Meldungen darüber, dass nun auch in Polen immer häufiger Unternehmer wegen unzulässiger AGB verklagt werden. Zumeist sind es private Organisationen, die "für den Verbraucherschutz einstehen" und klagen. Sie suchen im Internet gezielt nach AGB-Verstößen. Häufig werden dann bei Obsiegen der Kläger Auflagen von über 25.000 PLN (entspricht etwa 5.500,00 €) erteilt. Oft wird jedoch auch ein Vergleich angeboten, nämlich dass die Vereinigung die Klage zurücknimm ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK