mediale Wahrheit und so

Ich gestehe es ja ein: Ja. Auch ich ergänze manchmal Berichte. Damit diese besser lesbar und verständlicher werden. Aber reine Phantasiegeschichten ? Nein. Das sollte nicht sein. Aber wenn ich sehe, dass die Zeitung einfach schreibt es sei so und so gewesen und das dann so schreibt, als stünde die Täterschaft fest: DAS GEHT ZU WEIT. In der Sache um die es in dem Bericht geht, verteidige ich. Und nur für Euch Zeitungleute: Fragt doch vorher wer der Verteidiger ist und ob der eine Stellungnahme abgibt ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK