Fußfessel in Hamburg

Wie das Hamburger Abendblatt berichtet, ist Hamburg dem Staatsvertrag über die Einrichtung einer Gemeinsamen elektronischen Überwachungsstelle der Länder beigetreten. Der bereits von Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Bayern und Mecklenburg-Vorpommern unterzeichnete Staatsvert ...Zum vollständigen Artikel


  • Hamburg führt elektronische Fußfessel ein

    abendblatt.de - 1 Leser - Hamburg. Der Weg für eine flächendeckende Einführung der elektronischen Fußfessel ist frei: Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) hat den "Staatsvertrag über die Einrichtung einer gemeinsamen elektronischen Überwachungsstelle der Länder" mit seiner Unterschrift ratifiziert. Alle, auch länderüberschreitende Bewegungen von Hamburger Ex-Strafgefangenen,...

  • Elektronische Fußfessel : Eingesperrt im virtuellen Raum

    lto.de - 2 Leser - Vor allem als Alternative zur Sicherungsverwahrung wollen mehrere Länder sie einführen, in Bayern testen Freiwillige die elektronische Fußfessel. Hessen bereitet mit ihr schon lange Häftlinge wieder auf die Freiheit vor. Um die Sicherungsverwahrung zu ersetzen, braucht es dem Kriminologen und Gefängnispfarrer Tobias Müller-Monning zufolge a...

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK