BSI: Überprüfung von PCs auf Schadsoftware DNS-Changer

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat allen Internetnutzern empfohlen, ihre Rechner auf Befall mit der Schadsoftware ”DNS-Changer” zu überprüfen. Die Überprüfung könne mit Hilfe der von der Deutschen Telekom, dem BSI und dem Bundeskriminalamt zur Verfügung gestellten Webseite durchgeführt werden. Internetkriminellen sei es im vergangenen Jahr gelungen, die Netzwerkkonfiguration von PC- und Mac-Systemen durch den Eintrag neuer DNS-Server mit der Schadsoftware ”DNS-Changer” zu manipulieren ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK