Geiselnahme an eigener Tochter

Entführung / Misshandlung / Beziehung / Herkunft / Untersuchungshaft / Geiselnahme

Die Staatsanwaltschaft Wuppertal steht wohl vor dem Ende der Ermittlungen in einem dramatischen Entführungs-Fall. Laut Ermittlungen hat ein 46-jähriger Vater und dessen Sohn seine 19-jährige Tochter im Oktober entführt und misshandelt. Die junge Frau sei mit ihrem Freund auf dem Roller unterwegs gewesen, als ihr Vater sie mit dem Auto rammte. Danach habe der Man sie in den Wagen gezerrt und anschließend misshandelt. Grund für die Tat sei die Beziehung der beiden jungen Menschen gewesen, welche dem Vater aufgrund ihrer Herkunft nicht passte. Die Männer sitzen nach Beschwerde der Staatsanwaltschaft seit Ende Oktober in Untersuchungshaft. Die Anklage soll auf Geiselnahme lauten ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK