OLG Schleswig-Holstein: Werbung als “exklusive Lieferantin” zulässig, wenn Alleinstellung tatsächlich zutrifft

OLG Schleswig-Holstein, Urteil vom 06.10.2011, Az. 6 U 3/09 § 3 Abs. 1 UWG, § 5 UWG, § 8 UWG

Das OLG Schleswig-Holstein hat entschieden, dass die Werbeaussage “die alleinige und exklusive OEM-Lieferantin für Ersatzteile und Service an B-Kolbenkompressoren, die bis Ende des Jahres 1995 gebaut worden sind” zulässig ist, wenn die Alleinlieferanteneigenschaft tatsächlich zutrifft. Dann liege keine Irreführung des angesprochenen Verkehrs durch unzutreffe ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK