Stille Nacht für VW-Mitarbeiter

Bei Volkswagen wird das Rad der Technik ausnahmsweise einmal wieder zurückgedreht. Zum Schutz der Mitarbeiter haben Betriebsrat und Unternehmen eine neue Betriebsvereinbarung abgeschlossen. Die bundesweit einmalige Regelung sieht vor, dass der E-Mail-Empfang der dienstlichen BlackBerry-Handys zum Feierabend automatisch abgeschaltet wird. „Der Server für die Blackberrys der Tarifmitarbeiter wird eine halbe Stunde vor Beginn und eine halbe Stunde nach Ende der Gleitzeit heruntergefahren“, erklärt das zuständige Betriebsratsmitglied Heinz-Joachim Thust. Die Telefon- und SMS-Funktion bleiben allerdings aktiv, so dass der Empfangsschutz nicht vollkommen ist. „Die Vereinbarung wurde schon sehr positiv aufgenommen“, sagt Thust ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK