Darf ein Sondereigentümer den Verwalter jederzeit mit Fragen beschäftigen?

Im Gegensatz zum Einsichtsrecht in Verwaltungsunterlagen ist der gegen den Verwalter gerichtete Anspruch auf Auskunft zu der Jahresabrechnung und zu dem Wirtschaftsplan kein individueller Anspruch des einzelnen Wohnungseigentümers, sondern ein allen Wohnungseigentümern als unteilbare Leistung zustehenden Anspruch. Daher kann der einzelne Wohnungseigentümer die Auskunft grundsätzlich nur in der Wohnungseigentümerversammlung verlangen. Machen die Wohnungseigentümer von ihrem Auskunftsrecht jedoch keinen Gebrauch, steht der Auskunftsanspruch allerdings jedem einzelnen Wohnungseigentümer zu ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK