Altersarmut: Fast 700 000 Rentner müssen jobben

Als ich noch ein Kind war, hatte ich den Eindruck, dass es allen Rentnern gut geht und sie sich ein schönes Leben leisten können. Inzwischen ist das anders – und das ist nicht nur ein Eindruck: In Deutschland steigt die Altersarmut immer weiter an. Laut einer Studie des Sozialverbandes VdK sind über drei Millionen Rentner arm oder von Armut bedroht, oder sie leben am oder unter dem Existenzminimum.

Immer mehr ältere Menschen kommen nur mit einem Nebenjob finanziell über die Runden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK