Rationalisierung – Priorisierung – Rationierung

Mitte November befasste sich gleichnamiges Symposium der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK) in München mit der Frage, ob Priorisierung eine unausweichliche Notwendigkeit, bereits vielerorts gelebte Realität oder einfach nur Fehlallokationen zu vermeiden seien. Und der Frage, als wie kompatibel der ärztliche Alltag sich tatsächlich mit der Forderung nach noch mehr Effizienz erweise. Experten aus Gesundheitsökonomie,Versorgungsforschung, der Arzt- und Patientensicht s ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK