KfW legt "Aktionsplan Energiewende" vor - Finanzierungsangebote unterstützen Bundesregierung beim Umbau der Energieversorgung

Die KfW unterstützt die Bundesregierung im Rahmen des „KfW-Aktionsplans Energiewende“ mit zahlreichen Finanzierungsangeboten dabei, den Umbau der Energieversorgung zu beschleunigen. Unterstützt werden bereits Finanzierungen für den Einsatz Erneuerbarer Energien wie Offshore-Windparks, Energieeffizientes Bauen und Sanieren von Wohngebäuden, sowie größere Investitionen von Kommunen im Bereich der Energieeffizienz. Zum 1. Januar 2012 bietet die KfW einen weiteren Baustein an. Sie verbessert ihr Produktangebot für Unternehmen zur Steigerung der betrieblichen Energieeffizienz, zur Nutzung Erneuerbarer Energien und zur Finanzierung von Innovationsvorhaben für die (Weiter-) Entwicklung von Technologien zur Energieeinsparung, die effiziente Energieerzeugung, Energiespeicherung und -übertragung. Konkrete Neuerungen ab 1. Januar 2012: Die Förderung von Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen wird im neuen KfW-Energieeffizienzprogramm gebündelt. Es können auch größere Unternehmen gefördert werden, in Einzelfällen bis zu einem Umsatz von 3 Mrd. EUR. Im Rahmen des Programms Erneuerbaren Energien (Standard) wird der Kredithöchstbetrag auf 25 Mio. EUR erhöht ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK