Abmahnung: DigiRights Administration GmbH – 42 Werke

Aktuell wird das illegale down – bzw. uploaden auf sog. Tauschbörsen des Filmwerk "42 Werke“ abgemahnt. Rechteinhaber ist die DigiRights Administration GmbH. Vertreten wird die Firma durch Herrn Rechtsanwalt Daniel Sebastian aus Berlin.

Den Abgemahnten wird vorgeworfen, im Rahmen einer Internettauschbörse (beispielsweise BitTorrent, e-Mule, Kazaa, e-Donkey, GnuNet, Freenet, LimeWire, Bearshare, etc.) anderen Nutzern durch Freigabe auf ihrer Festplatte das vorgenannte Video zum Download angeboten zu haben. Neben einer Unterlassungserklärung wird ein Schadenersatzanspruch in Höhe von mehreren hundert Euro verlangt. Wenn auch Sie eine Abmahnung erhalten haben, heißt es erst mal Ruhe bewahren. In keinem Fall einfach die Unterlassungserklärung unterschreiben und/oder den Geldbetrag überweisen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK