Versteh einer die Bürokraten

Wo ist der Bund der Steuerzahler, wenn man ihn braucht?

Vor rund sechs Jahren wurde ein umfangreiches Verfahren mit Hausdurchsuchungen, umfangreichen Beschlagnahmen und allem zipp und zapp gegen den Mandanten eingeleitet. Inzwischen ist das Verfahren erledigt und der betagte Mandant schwer krank, aber immerhin nicht hinter Gittern.

Nun hat die Staatsanwaltschaft noch die beschlagnahmten Gegenstände in ihren Räumen herumliegen und möchte die gerne los werden. Also werde ich vom Staatsanwalt angerufen, dass man mir das halbe Dutzend Kartons vorbei bringen würde ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK