Markenrecht: Markenrechtsverstoß in HTML-Tags möglich!

Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf (vom 22.11.2011; Az.: I-20 U68/11) kann die Verwendung eines markenrechtlich geschützten Begriffs im HTML-Befehl eines Bildes im Internet bereits einen Markenrechtsverstoß darstellen. Sogenannte "Alt"-Attribute von Bildern zeigen einen Alternativtext des jeweiligen Bildes an - so können Browser, die keine Bilder unterstützen oder Browser für Blinde die jeweiligen Bildbeschreibungen übernehmen. Dies s ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK