Clearingstelle EEG - Empfehlung 2011/12 zu Abschlagszahlungen

Die Clearingstelle EEG hat am 16. Dezember 2011 die Empfehlung 2011/12 - sog. Abschlagszahlungen - veröffentlicht. Darin wird geklärt, ob das EEG 2009 einen Anspruch auf Abschlagszahlungen für den in das Netz eingespeisten Strom aus Erneuerbaren Energien oder Grubengas vorsieht bzw. unter welchen Voraussetzungen und zu welchem Zeitpunkt Netzbetreiber zur Zahlung der Einspeisevergütung verpflichtet sind. Die Clearingstelle EEG weist darauf hin, dass die Empfehlung nur für Vergütungsansprüche, die vor dem 1. Januar 2012 entstanden sind bzw ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK