Bruckberg im Gespräch

@so rein intuitiv…….

Man sei im Gespräch, ist die Message zum Stand der Dinge in Bruckberg, nachdem dieses nicht so sehr ins Gespräch, sondern mehr ins Gerede gekommen war. Weil die Gemeinde so ihre ganz eigenen Schwierigkeiten zu haben scheint mit der Behindertenquote. Wenn es um die Frage der Inklusion bei der Konfirmation geht. Am heutigen Montag soll das ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK