Patientenrechte bei Behandlungsfehlern

Bisher sind die Hürden für Patienten hoch, haben Sie den Verdacht Opfer eines Behandlungsfehlers geworden zu sein. Krankenhäuser und behandelnde Ärzte glänzen nicht immer mit Kooperationsbereitschaft und Aufklärungswillen. Fachanwälte für Medizinrecht, wie Bernd Podlech-Trappmann, kämpfen seit Jahren für Gesetzesänderungen, die den Patienten mehr Rechte einräumen. Die Dringlichkeit dieses Anliegens wurde nun auch von der Bundesregierung und einzelnen Ländern erkannt. Anfang des Monats legte die Bundesregierung ein Eckpunkte Papier für mehr Patientenrechte vor. Die Länder, unter anderem auch Nordrhein Westfalen, wo sich Bernd Podlech-Trappmann seit über 20 Jahren für mehr Patientenrechte stark macht, haben einen ersten Entwurf von weiteren Patientenrechten vorgesehen. Diese Forderungen schließen zum einen die Beweislastumkehr mit ein ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK