Der Ungleichbehandlung im Zivilgesetzbuch vorbeugen

Die Kodifikationskommission für das Polnische Recht arbeitet an einem Gesetzesentwurf, welcher eine Regelung in das polnische Zivilgesetzbuch einfügen soll, die der Ungleichbehandlung vorbeugen soll. Damit soll das Zivilgesetzbuch als die Hauptrechtsquelle für einen Rechtsschutz sowie die aus der Ungleichbehandlung folgenden Ansprüche fungieren. Als ein Kriterium für die Bewertung einer Ungleichbehandlung sind das Ges ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK