Bundestag berät Gesetzesentwurf gegen Internetabzocke

Der deutsche Bundestag berät über einen Gesetzesentwurf zu Internet Abofallen. Konkret geht es um scheinbar kostenlose Abos, die sich im Nachhinein als kostenpflichtig herausstellen. Viele Verbraucher bezahlten dies aus Unkenntnis oder wegen aggressiver Vorgehensweisen der Anbieter. Solche Abos sollen zukünftig mithilfe eines "Internetbuttons" verboten werden: Verbraucher sind nur noch zu einer Zahlung verpflichtet, wenn diese eindeutig mit einem Beste ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK