Wie kann man so dämlich sein ?

Nun ja. Es geht um eine Fortsetzungsverhandlung in einer größeren "Auto-Unfall-Betrügereien". Der Angeklagte besteht auf einen Zeugen aus Italien. Nachdem dem Zeugen von der Kammer sog. "freies Geleit" zugesichert war, wurde die Fortsetzung der Verhandlung auf 13.00 Uhr terminiert. Alle sind pünktlich bis auf den Angeklagten und den Italo - Zeugen. Also wird der Angeklagte angerufen, wo er bleibe. Er entschuldigt sich, hätte 14.00 Uhr ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK