Insolvenzverfahren gegen TelDaFax: 700.000 Kunden betroffen

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen berichtet über das Insolvenzverfahren des Vermögens der TelDaFax Holding AG, der TelDaFax ENERGY GmbH, der TelDaFax SERVICES GmbH und der TelDaFax Marketing GmbH. Insolvenzverwalter ist RA Dr. Biner Bähr.

Dr. Biner Bähr kündigte an, allen Gläubigern ein personalisiertes Anmeldeformular zu senden. Die rund 700.000 Gläubiger werden deshalb gebeten, auf dieses Formular bis zum 31.12.2011 zu warten. Erst dann sollten Forderungsanmeldungen selbstständig vorgenommen werden.

Häufig gestellte Fragen und Antworten zum Anmeldeverfahren finden sie auf den Seiten des Amtsgerichts Bonn ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK