Und wieder ELStAM: BMinF veröffentlicht Detailschreiben

Ab 2013 soll für den Lohnsteuerabzug ein neues Verfahren gelten, digitalrecht.net hat mehrfach darüber berichtet.

In dem neuen Verfahren wird der Verfahrensgang von der Ausstellung der Lohnsteuerkarte durch die Gemeinden bis zur Aushändigung an den Arbeitnehmer bzw. Arbeitgeber durch das Verfahren der elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale -ELStAM- ersetzt.

Dann sind nicht mehr die Gemeinden, sondern ausschließlich die Finanzämter für Eintragungen und Änderungen aller bislang auf der Vorderseite der Pappkarte vermerkten Lohnsteuerabzugsmerkmale wie Steuerklasse, Religionszugehörigkeit und Kinderfreibeträge zuständig ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK