Reading the Riots: Studie über ‘London Riots’

http://www.guardian.co.uk/news/datablog/2011/dec/09/data-journalism-reading-riots#

Auf der Hompage der Zeitung ‘The Guardian’ findet sich zurzeit eine spezielle Sektion unter dem Titel ‘Reading the Riots’. In dieser Sektion werden die Ergebnisse der Studie ‘Reading the Riots: Investigating England’s Summer of Disorder’ vorgestellt, welche sie gemeinsam mit der London School of Economics durchgeführt hat. Für diese Studie wurden 270 Interviews mit Leuten die an den Unruhen beteiligt waren durchgeführt und 2.5 millionen tweets analysiert. In einer zweiten Phase der Studie, welche erst nächstes Jahr abgeschlossen werden wird, besteht aus Interviews mit Polizist/innen, Richter/innen u.Ä. (Mehr zur Methodik hier ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK