LG Berlin: Kachelmann ist kein “verfickter Wetterfrosch” / 10.000,00 EUR Schmerzensgeld

LG Berlin, Urteil vom 15.11.2011, Az. 27 O 393/11 § 823 Abs. 1 BGB, Art. 2 Abs. 1 GG, Art. 1 Abs. 1 GG

Das LG Berlin hat entschieden, dass dem Wetter-Moderator Jörg Kachelmann ein Schmerzensgeld von 10.000,00 EUR zusteht, nachdem ihn der selbternannte “King of Rap” Savas Yurderi (alias Kool Savas) bei öffentlichen Auftr ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK