Geburtsgeld nicht für reiche Eltern

Das polnische Ministerium für Arbeit bereitet den Entwurf eines Gesetzes vor, welches die Grundsätze des Geburtsgeldes neu regeln soll. Dieses Geburtsgeld (Becikowe, eine einmalige Zahlung in Höhe von 1.000 PLN) soll nach Plänen der Regierung nur den schlechter situierten Eltern zustehen. Die Regierung plant die Ände ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK