Indien: National Solar Mission – Ergebnisse der zweiten Auktion von 350 MW PV-Kapazitäten

Die erste Phase der Ausschreibung für Photovoltaik-Projekte im Rahmen des „Batch-II“ innerhalb der indischen National Solar Mission (Jawaharlal Nehru National Solar Mission) wurde am 2. Dezember geschlossen. Insgesamt schrieb die indische Regierung 350 MW an PV-Kapazitäten aus, die in verschiedenen Projekten realisiert werden sollen. Der höchste Bieterpreis bei der aktuellen Auktion für Solarstrom lag bei 15.390 INR pro Megawattstunde (ca. 222 Euro/MWh). Das französische Unternehmen Solairedirect SA unterbreitete mit 7.490 INR pro Megawattstunde (ca. 108 Euro/MWh) das niedrigste Gebot. Mit Zuschlag wird der gebotene Stromabnahmepreis über 25 Jahre garantiert ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK