Autorenrechte an Klassenarbeiten

Die Eltern von Schülern in Polen stehen vor einem bisher unbekannten Problem. Vielleicht kennen Sie das Problem ja auch: das eigene Kind schrieb in der Schule eine Klassenarbeit und bekam eine schlechte Zensur. Nun will man den Schwierigkeiten auf den Grund gehen, um es in der Zukunft hoffentlich besser zu machen. Das versuchten auch die Eltern von Schülern in Polen. Da die Klassenarbeiten nicht ausgeteilt wurden, wandten sich die Eltern an die Schulleitung mit der Bitte, die geschriebenen Tests kopieren zu dürfen und erhielten eine Absage mit dem Hinweis, dass die Klassenarbeiten rechtlich geschützt seien und das Kopieren die Autorenrechte der vorbereitenden Lehrer verletzen würde ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK