IHK abschalten - jetzt!

Das neue Magazin "Unsere Wirtschaft" der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg Dezember 2011 liegt mir heute vor und ich kann mal wieder nur staunen, was dieser monopolisierte Pflichtverein des vorletzten Jahrhunderts uns hier als geneigter Leser und Pflichtmitglied als Unternehmer-Meinung auf Seite 3 präsentiert.

Es äussert sich eine Frau Henke, ihres Zeichens geschäftsführende Gesellschafterin der hankenbütteler kunstoffverarbeitung GmbH & Co. KG zur so genannten "Herdprämie" mit dem nachhaltigen Schlußsatz:

Kein Unternehmer würde so nachlässige und kurzsichtige Entscheidungen treffen.

Worum geht es? Die Bundesregierung wird ab 2013 100 EUR monatlich an diejenigen Eltern auszahlen, die sich dagegen entscheiden, Ihr Kind ab dem 1 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK