EDÖP zur neuen Datenschutzrichtlinie der EU

Der Eidgenössische Datenschutzbeauftragte erläutert in seinem aktuellen Newsletter die revidierte e-Datenschutzrichtlinie der EU. Ziel der EU ist eine erhöhte Transparenz und Sicherheit vor allem bei dem Setzen von Drittanbieter-Cookies und dem damit verbundenem OBA (Online Behavioral Advertising): Diese sollen in Zukunft nicht ohne Einwilligung der User im Browser platziert werden dürfen ...
Zum vollständigen Artikel
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK