BGH: Kein gutgläubiger Zweiterwerb eines GmbH-Geschäftsanteils bei aufschiebend bedingter Abtretung

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Beschluss vom 20. September 2011 - II ZB 17/10 - eine wichtige Streitfrage nach Inkrafttreten des Gesetzes zur Modernisierung des GmbH-Re ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK