Wechsel an der Spitze der Deutschen Krankenhausgesellschaft

Zum 1. Januar 2012 wird Alfred Dänzer neuer Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG). Der bisherige DKG-Vizepräsident löst zum 1. Januar 2012 Dr. Rudolf Kösters im Amt des Präsidenten ab, er hat das Ehrenamt zwei Amtsperioden (2006-2011) bekleidet. Die Wahl von Alfred Dänzer erfolgte heute durch die Mitgliederversammlung der DKG in Berlin für eine dreijährige Amtszeit. Dänzer ist seit 2009 Sprecher der Geschäftsführung der Universitätsmedizin Mannheim (UMM). Seit 2008 gehört der Diplom-Verwaltungswirt dem Vorstand und dem Präsidium der DKG an, seit 2010 nimmt er das Amt des Vizepräsidenten wahr ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK