LG Hamburg: Bei eBay reicht die Angabe des Grundpreises in der Artikelbeschreibung nicht aus

LG Hamburg, Urteil vom 24.11.2011, Az. 327 O 196/11 - nicht rechtskräftig § 3 UWG, § 4 UWG, § 2 PAngV

Das LG Hamburg hat entschieden, dass derjenige, der beim Verkauf seiner Waren über eBay verpflichtet ist, neben dem Endpreis auch den Grundpreis anzugeben, diesen bereits in der “Angebotsübersicht” und nicht erst in der Artikelbeschreibung mitzuteilen hat. Dies läuft darauf hinaus, dass der Grundpreis in der Titelzeile aufgeführt wird, da eBay keine gesonderten Angabemöglichkeiten für Grundpreise zur Verfügung stellt. Aus der Pressemitteilung des LG Hamburg vom 28.11.2011: “Die Beklagte hatte bei ebay u.a. Schokoladentäfelchen angeboten, im Rahmen der Angebotsübersicht allerdings nur den End- und nicht den Grundpreis angegeben ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK