Clearingstelle EEG veröffentlicht Begründung zum Votum 2008/10 (Abgrenzung von Netzanschluss- und Netzerweiterungsmaßnahmen, Bestimmung des richtigen Netzverknüpfungspunktes)

Die Clearingstelle EEG hat am 29. Novembner 2011 die Begründung zum Votum 2008/10 veröffentlicht. Darin beantwortet die Clearingstelle EEG die Frage, ob der Anlagenbetreiber im konkreten Einzelfall einen Anspruch auf Erweiterung der Netzkapazität einer bestehenden Leitung nach § 4 Abs. 2 Satz 2 EEG 2004 hat. Entscheidend kam es dabei auf die Abgrenzung von Netzanschluss- und Netzerweiterungsmaßnahmen an. Das Votum klärt darüber hinaus, wo konkret der richtige Verknüpfungspunkt gemäß § 4 Abs. 2 S ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK