Gesetzesentwurf zur Förderung der Mediation

In der NZA (Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht) kommentiert der ehemalige Präsident des Landesarbeitsgerichts Baden-Württemberg, Professor Dr. Johannes Peter Francken, den Gesetzentwurf zur Förderung der Mediation und die gerichtsinterne Mediation im arbeitsgerichtlichen Verfahren. Dabei vergleicht er Gerichtsverfahren und Mediationsverfahren, beispielsweise anhand der Erfolgsquoten. Er prüft die bisherigen gesetzlichen Grundlagen und greift auch Thematiken wie den Gebührentatbestand für gerichts ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK