BtM-Straftäter: Sind Mütter die besseren Täter?

Tja - da stutz man: Was hat es damit zu tun, dass man Vater oder Mutter ist und wegen unerlaubter Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Tateinheit mit Beihilfe zum unerlaubten Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und neun Monaten verurteilt wird. Wären Sie auf die Idee gekommen, Kinder als Strafmilderungsgrund zu sehen? Das Landgericht Darmstadt jedenfalls nicht. Das LG hatte es mit einer drogenimportierenden Mama zweier Kinder zu tun. Es hatte offenbar im Urteil die zwei Kinder dargestellt, die Kinder aber nicht als Strafmilderungsgrund in seine Strafzumessungserwägungen eingestellt. Im Übrigen hätte das auch einen minder schweren Fall geben können ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK