Rezension Zivilrecht: NJW Audio CD

VerlagC.H. Beck (Hrsg.) und Wehrle / Zilian / Schunder, NJW Audio CD 10/2011, C.H.Beck 2011 Von RASebastian Gutt, Helmstedt AktuelleRechtsprechung als Audio-CD bietet der Verlag C.H. Beck – eine vom Grundsatzher gute Idee. Diegelieferte CD, Ausgabe 10/2011, gibt aktuelle Rechtsinformationen zum Hören wieder.Gestaltet wurde sie von Wehrle, Zilian und Schunder. Neben einem Editorial vonProf. Dr. Schunder liegt das Hauptaugenmerk ganz eindeutig auf der Darstellungder Urteile – 25 an der Zahl –, welche jeweils gemeinschaftlich von Wehrle undZilian besprochen, will heißen verlesen werden. Neben ausführlicheren Berichtenzu Entscheidungen etwa aus dem Verkehrs-, Familien- oder Arbeitsrecht enthältdie CD zusätzlich die Rubrik „Kurz und Knapp“. Hier werden im Wesentlichen nurdie Entscheidungsgründe der Instanzen bekannt gemacht ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK