Der neue Justizminister über geplante Reformen

Gestern fand ein Arbeitstreffen zwischen dem neuen polnischen Justizminister, Jaroslaw Gowin, und dem Generalstaatsanwalt, Andrzej Seremet, statt. Thema des Treffens waren geplante Reformen im Bereich des polnischen Strafverfahrensrechts. Überarbeitet werden sollen insbesondere der Kognitionsumfang polnischer Strafgerichte sowie das Gesetz über die Staatsanwaltschaft. Ziel der Teilnehmer des Treffens wäre, di ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK