Berufsgenossenschaft – Alle für einen!

Wir hatten vor sehr langer Zeit hier mal über einen Versuch berichtet, Leistungen einer Unfallversicherung zu bekommen. Nachdem ein Straftäter von der Polizei angeschossen worden war, wollte er es als Unfall ersetzt bekommen. Hat die Versicherung aber abgelehnt.

Jetzt hat ein Schwarzarbeiter Erfolg gehabt. Schwarzarbeiter sind solche Menschen, die nach BAT (Bar auf Tatze) entlohnt werden und davon auch nichts an die Solidargemeinschaft abgeben wollen.

Das Landesarbeitsgericht Hessen hat eine Berufsg ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK