Von Bier- und Partybikes ...

Wie das OVG Münster gestern entschied, stellt der Betrieb von Bierbikes und Partybikes auf öffentlichen Straßen keinen (erlaubnisfreien) Gemeingebrauch, sondern eine erlaubnispflichtige Sondernutzung dar. Aus dem Straßenbild vieler Städte sind Bier- und Partybikes gar nicht wegzudenken: Vierrädrige Gefährte mit Sitzgelegenheit für mehrere Personen, die das Gefährt durch kräftiges Strampeln fortbewegen. Dazu kommt in der Regel ein Bierfass nebst Zapfanlage. Für die musikalische Unterhaltung sorgt eine Soundanlage ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK