Woher weiß er das wohl?

Kaum habe ich hier den Beitrag des Kollegen Vetter über die Diskretion im Umgang mit der Beschuldigteneigenschaft gelesen, schon passiert mir etwas ähnliches (wobei das durchaus öfter vorkommt). Der Mandant kommt zu mir. Gegen ihn würde eventuell ein Ermittlungsverfahren laufen. Die Polizei habe aber noch nicht mit ihm gesprochen. Also rufe ich heute bei der potentiell zuständigen Polizeiinspektion an und frage, ob ein Verfahren gegen meinen Mandant ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK