Gesundheitswesen: Nicht jeder muss gleich pünktlich zahlen…

© GO GmbH

In seinem neuesten Rundschreiben setzt sich Bernd Rosin-Lampertius, der Geschäftsführer der GO GmbH, mit der Frage auseinander, wie unterschiedlich doch die Zahlungsziele im Gesundheitswesen sind. Aber lesen und staunen Sie selbst – und nicht nur, wenn Sie Leistungserbringer im Gesundheitswesen sind:

Ungleichbehandlung oder Zahlungsziele

Haben Sie schon mal die Zahlung Ihrer Sozialversicherungsbeiträge um einen Tag überzogen? Oder wurde schon einmal die Zahlung auf dem Konto der Krankenkasse geringfügig später gutgeschrieben als erwartet?

Dann wissen Sie auch, dass Sie nicht so schnell gucken können, wie Sie in der Regel eine gebührenpflichtige Mahnung auf dem Tisch haben ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK