„Tenor? Will ich auch nicht“

Bisweilen landen ausgesprochen seltsame Schreiben bzw. Schriftsätze auf dem anwaltlichen Schreibtisch. Kürzlich erging in einer Familiensache ein gerichtlicher Beschluß, mit welchem dem Gegner die beantragte Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe abgelehnt wurde.

Der anwaltlich vertretene Gegner legte gegen diesen Beschluß Beschwerde ein mit einer Begründung, die mich rätseln läßt:

„Der Beschlu ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK