Wie verdreifache ich meine Schulden und reite mich richtig tief in die Misere

Ich habe ein Inkassomandat auf dem Tisch: 31.03.2010 Rechnung EUR 58,91 19.05.2010 1. Mahnung 11.08.2010 2. Mahnung EUR 18.03.2011 3. Mahnung EUR 3,00 14.04.2011 Anwaltsschreiben EUR 46,41 26.05.2011 Mahnbescheid EUR 42,36 30.09.2011 Vollstreckungsbescheid EUR 17,85 25.10.2011 anwaltliche Zahlungsaufforderung (ohne) (aufgeführt sind die jeweils entstehenden Mehrkosten) Am 25.10.2011 belief sich die Forderung inklusive Zinsen auf EUR 170,43, also sind vermeidbare Kosten in Höhe von EUR 111,52 entstanden ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK