UDRP: “worldcup2011.com” ist nicht verwechslungsfähig mit “RUGBY WORLD CUP 2011″

Die Rugby World Cup Limited ging auf Gund ihrer Marken “RUGBY WORLD CUP” und “RUGBY WORLD CUP 2011″ im Wege des UDRP-Verfahrens gegen die Registrierung des Domainnamens “worldcup2011.com” vor und unterlag (Rugby World Cup Limited v. Andreas Gyrre, WIPO Case No. D2011-1520).

Der Schiedsrichter kam zu dem richtigen Ergebnis, dass zwischen den Marken der Beschwerdeführerin und dem Domainnamen keine verwechslungsfähige Ähnlichkeit im Sinne des § 4(a)(i) der UDRP bestehe, da es einfach zu viele verschiedene Weltmeisterschaften (“World Cups”) gebe.

The Panel cannot conclude that the Domain Name is confusingly similar to the marks RUGBY WORLD CUP and RUGBY WORLD CUP 2011 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK