Leichteres Sperren von illegalen Internetinhalten

Der Ministerrat in Polen hat einen Gesetzesentwurf angenommen, welcher das Gesetz über die Leistung von Diensten auf dem elektronischen Wege novellieren soll. Der Entwurf sieht insbesondere Erleichterungen beim Sperren von illegalen Internetinhalten, darunter etwa von illegalen eBooks, Musik- und Videodateien, vor. Die Inhaber oder Verwalter von Internetportalen sollen dazu verpflichtet werden, diese Inhalte zu sperren, wenn sie ei ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK